Katharina Fischer
Gitarristin I Musikpädagogin

Vita

"Ich bin Gitarrenlehrerin geworden, 

weil ich das Künstlerische, das Kreative und das Soziale liebe!"



Katharina Fischers musikalische Ausbildung begann mit dem 10. Lebensjahr an der Musikschule Havelland in Falkensee. Dort besuchte sie bis zum Studium den Gitarren-, Musiktheorie- und Klavierunterricht und engagierte sich in diversen Ensembles und kammermusikalischen Projekten. Erfolge auf Musikschulkonzerten sowie erste Preise bei Wettbewerben wie "Jugend Musiziert" ließen ihren Ehrgeiz wachsen und den Wunsch aufkommen, dieses Hobby zum Beruf zu machen. Es folgten intensive Vorbereitungen auf das Musikstudium sowie erste pädagogische Erfahrungen während eines Freiwilligen Sozialen Jahres.


2012 begann Katharina an der Universität der Künste in Berlin das Studium im Fach 'Gitarre, Künstlerisch-Pädagogischen Ausbildung', welches sie 2016 mit einem Bachelor of Arts abschloss. Dort erhielt sie unter anderem Unterricht in Gitarre und Methodik bei Anita Rennert sowie in Musikpädagogik  bei Prof. Ulrich Mahlert.

Seit 2013 ist Katharina freiberuflich als Gitarrenlehrerin und Musikpädagogin tätig. Sie unterrichtet Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Fach Gitarre privat sowie an der Musik- und Kunstschule Havelland. Zusätzlich leitet sie zwei Elementare Musikklassen an der Kooperationsschule in Friesack. 


Durch die regelmäßige Nutzung der vielseitigen Fortbildungsangebote, unter anderem der Landesmusikakademie Berlin oder des Verbands deutscher Musikschulen, verfolgt Katharina immer die neusten Entwicklungen der Musikpädagogik. 2020 ist außerdem eine umfangreiche Zertifikats-Weiterbildung zur "Musikgeragogin" geplant. Ab 2021 wird sie dann mit Freude die Musikalische Arbeit mit älteren Menschen in Seniorenheimen oder Tagespflegeeinrichtungen anbieten.